Zubehör


Artikel-Nr.: ISMN M-2054-2128-1

Die Es-dur-Fassung dieses Konzertes finden Sie unter Hummel, Trompetenkonzert in E-dur - Fassung Es-dur
 

Trompetenkonzert in E-Dur
„Concerto a Tromba principale“ in E / in Mi
Klavierauszug mit Solostimme in E/ B/ C
a cura di Edward H. Tarr

Vorwort

Das Trompetenkonzert von Johann Nepomuk Hummel, das heute einen festen Platz im Repertoire besitzt, wurde - wie das 1796 entstandene Konzert Joseph Haydns - für den Wiener Klappentrompeten-Virtuosen Anton Weidinger (1767-1852) komponiert. Hummel beendete die Komposition am 8. Dezember 1803, Weidinger führte es bereits am 1. Januar 1804 bei einer Tafelmusik (,,alla tavola di Corte“) zum ersten Mal auf.


 

27,50 € *

Auf Lager

Zubehör

Artikel-Nr.: ISMN M-2054-2151-9

Johann Nepomuk Hummel (1778-1837), Concerto a Tromba principale Es- Dur  (Edward H. Tarr)
(versione prima e versione seconda)

Klavierauszug

27,50 € *

Auf Lager