Homepage-Sicherheit

Bach,Johann Sebastian 1685-1750; Concerto (Triosonate) für Orgel BWV 1060


Bach,Johann Sebastian 1685-1750; Concerto (Triosonate) für Orgel BWV 1060

Artikel-Nr.: ISMN M-2054-1855-7

Auf Lager

14,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Bach,Johann Sebastian 1685-1750;
Concerto (Triosonate) für Orgel BWV 1060
Bearbeitung von Wolfgang Kessler KesWV 30

Das Doppelkonzert für Violine, Oboe und Orchester BWV 1060 in verschiedenen Tonarten und in einer Fassung für zwei Cembali und Orchester überliefert. Entstanden ist dieses Werk vermutlich in Bachs Köthener Zeit, also in den Jahren 1717 bis 1723, einer Zeit, in der Bach als Leiter der Kammermusik am Hofe agierte.
Der Komponist und Organist Wolfgang Kessler hat dieses wunderbare Opus BWV 1060 der Orgel zugedacht und diese als quasi Triosonate einfach in einen Raum gebracht, in dem oft Bachs geistiges Werk zu hören ist. Ja, Herr Bach hat auch weltliche Musikgenüsse hervorgebracht, die es mit seinem geistlichen Musikschaffen aufnehmen können um mit Andacht in Dialog zu kommen.

Diese Kategorie durchsuchen: 4.2.1. FÜR ORGEL (2 Hände / 2 manos)