Homepage-Sicherheit

Sutor, Johann *1939, "Trommeln fürs Kind in der Krippe" (2 Ausgaben)


Sutor, Johann *1939, "Trommeln fürs Kind in der Krippe" (2 Ausgaben)

Artikel-Nr.: ISMN M-2054-1457-3

Auf Lager

12,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Sutor, Johann *1939
"Trommeln fürs Kind in der Krippe"
in 2 Ausgaben:

A: für Orgel /
B: Trommel und Orgel

„Trommeln fürs Kind in der Krippe“
Das amerikanische Weihnachtslied „Little Drummer Boy“ von Katherine K. Davis (1892-1980) erzählt die Geschichte eines armen Jungen, der es sich nicht leisten kann, dem neugeborenen Jesuskind ein Geschenk zu machen. Stattdessen spielt er für das Kind in der Krippe auf seiner Trommel und das Kind lächelt ihn dafür dankbar an. (“I played my best for him, then he smiled at me, me and my drum” )
In meiner Komposition habe ich die drei Strophen des Liedes mit einem Rhythmus unterlegt, der die Trommel des “Little Drummer Boy’s“ hören lassen soll.

Zum Schluss der Fassung des Stückes für Orgel Solo kann der Interpret zwischen zwei verschiedenen Coda’s ( bezeichnet mit Schluss A und Schluss B) wählen: Schluss A, der pianissimo verklingt, eignet sich für konzertante Interpretationen, während Schluss B für festliche Orgelnachspiele geeignet ist.
In der Fassung des Stückes für Orgel und kleine Trommel verstärkt die Trommel den rhythmischen Charakter der Komposition und realisiert anschaulich die Geschichte, die das Lied erzählt.

Auch diese Kategorien durchsuchen: NOTEN FÜR SCHLAGZEUG (Begleitung), 4.2.1. FÜR ORGEL (2 Hände / 2 manos)