Homepage-Sicherheit

Deutschmann,G.; Vier Lieder für mittlere Singstimme und Klavier DWV 18


Deutschmann,G.; Vier Lieder für mittlere Singstimme und Klavier DWV 18

Artikel-Nr.: ISMN M-2054-0888-6

Auf Lager

9,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Deutschmann, Gerhard *1933
Vier Lieder für mittlere Singstimme und Klavier DWV 18
nach Gedichten von Ina Seidel (1885-1974)

1. Vorfrühling;
2. Beleuchtung;
3. Trost;
4. Ehe
___
(Schweizerr Musikzeitung: 4/2008, S 42)
Unbekannte neuere Liedzyklen

Neben den Neuausgaben der Klassiker des Liedgesangs, zum  Beispiel "An die ferne Geliebte" von Beethoven in einer feinen Urtext-Ausgabe des Henle-Verlags, erscheinen hie und da unbekannte Werke neueren Datums, die ein Hineinschauen und -hören lohnen.
Im Fall der beiden Liedzyklen des 1933 in Königsberg geborenen Gerhard Deutschmann ist es Musik zwi-schen den aktuellen Strömungen, nicht avantgardistisch, aber eben doch «modern». Der Komponist ist zwar ein Zeitgenosse, aber seine Werke entsprechen ungefähr der Musik meiner Vätergeneration (Hindemith unter anderen), die es schwer hat, im Spannungsfeld zwischen Aktuellem und klassisch Vertrautem ihren Platz zu behaupten.
Es handelt sich um Drei Lieder für mittlere Singstimme und Klavier nach Gedichten von Rosemarie Roeren und Vier Lieder für Sopran und Klavier nach Gedichten von Ina Seidel.
Die Lieder für Sopran sind als Zyklus gedacht, sie gehen ineinander über und folgen sich auch in Tonart und Rhythmus sehr logisch. Das erste Lied Vorfrühling beginnt ruhig, in weit gespannten Gesangsbogen, untermalt von bitonalen oder erweitert tonalen Akkorden, wird dann bewegter in der Begleitung, bis aus Achteln, Triolen und Sechzehntel der Triller entspringt: Horch, die erste Amsel schlägt!.
Bei Nr. 2 Beleuchtung fasziniert vor allem der rhythmisch interessante Anfang in 5/8 Takt. Das Anfangsmotiv on Nr. 3 Trost ist ein Wurf, ein Gesangsthema, das mit seiner Gestik einem grösseren Werk als Eröffnung dienen könnte. Mit Nr. 4 Ehe schliesst dann die Komposition auf eher konventionelle Art, die nicht interessanter wird dadurch, dass g-Moll-Akkorde mit eses geschrieben werden statt mit d. Stimmumfang e' - b".
Die Drei Lieder für mittlere Singstimme wirken geschlossen, die Singstimme bewegt sich vor allem in der Mittellage, die interessanten Gedichte von Rosemarie Roeren sind im sprachlichen Duktus gut erfasst. Stimmumfang h - f'. Beide Zyklen sind für die Oberstufe geeignet.
 

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Deutschmann,G.; Drei Lieder für mittlere Singstimme und Klavier DWV 104 Deutschmann,G.; Drei Lieder für mittlere Singstimme und Klavier DWV 104
9,50 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Diese Kategorie durchsuchen: 9.0.1 SOLO GESANG MIT BEGLEITUNG