Homepage-Sicherheit

Hoffmann, Hubert *1944 Trilogie über "Te Deum".opus 12, für Orgel


Hoffmann, Hubert *1944 Trilogie über "Te Deum".opus 12, für Orgel

Artikel-Nr.: ISMN M-2054-0873-2

Auf Lager

12,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Hoffmann, Hubert *1944
Trilogie über "Te Deum" opus 12, für Orgel

1. Präludium
2. Intermezzo
3. Toccata

Das Te Deum ist ein nach seinen Anfangsworten »Te Deum laudamus« (Dich Gott loben wir) benannter feierlicher Lob-, Dank- und Bittgesang der römischen Kirche. Manchmal ist auch vom »Ambrosianischen Lobgesang« die Rede, dies geht auf eine Legende zur Entstehung dieses altkirchlichen lateinischen Hymnus zurück: Sie erzählt, dass Ambrosius in jenem Moment, da Augustinus als Erwachsener das Sakrament der Taufe empfi ng, diesen Hymnus vom Geist Gottes eingehaucht bekam und anstimmte, und Augustinus  ebenfalls vom Heiligen Geist ergriff en - Vers um Vers darauf antwortete. Demnach hätten also der als »Vater des Kirchengesangs« geltende Ambrosius und der erste Kirchenmusik-Theologe Augustinus diesen Hymnus gemeinsam geschaffen.
Wer tatsächlich Verfasser des Te Deum ist, konnte bis heute nicht eindeutig geklärt werden. Der Hymnus, dem eine gregorianische Melodie zugrunde liegt, entstand vermutlich in der ersten Hälfte des 4. Jahrhunderts. Der Text in seiner heutigen Form ist jedoch erstmals im Antiphonar von Bangor (um 690) überliefert worden. Seinen liturgischen Platz in der römischen Kirche hat das aus 29 ungebundenen Versen in verschiedener Länge bestehende Te Deum, ursprünglich an Sonn- und Festtagen (mit Ausnahme der Advent und
Fastenzeit) und im Matutinum. Der Teil des Breviers, der die Matutinen enthält, wird Matutinale genannt. Gebetet wird die Matutin („morgendlich“) zwischen Mitternacht und dem frühen Morgen.Ihren Ursprung hat die Matutin in den Nachtwachen der frühen Christen. Diese versammelten sich, um sich auf Hochfeste wie Ostern und Weihnachten durch das Hören des Wortes Gottes einzustimmen. Sie wachten in der Nacht, um Jesus Christus zu erwarten als das Licht, das neue Leben und die Morgenröte.


 

Diese Kategorie durchsuchen: 4.2.1. FÜR ORGEL (2 Hände / 2 manos)