Homepage-Sicherheit

Krol, Bernhard 1920 - 2013; Hymnus „Victimae paschali laudes“ op.176


Krol, Bernhard 1920 - 2013; Hymnus „Victimae paschali laudes“ op.176

Artikel-Nr.: ISMN M-2054-0613-4

Auf Lager

82,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Krol,Bernhard 1920 - 2013
-Hymnus „Victimae paschali laudes“ op.176
zur Eröffnung des Weltjugendtages 2005 in Altenberg/Köln
für  8 Trompeten, Pauken und Orgel    

Die Ostersequenz Victimae paschali laudes ist eine lateinische Dichtung, die unter dem Namen des wohl aus dem alemannischen Teil Burgunds stammenden Dichters und Geschichtsschreibers Wipo (gest. nach 1046) überliefert ist. Besungen wird der Inhalt des Osterfestes (die Auferstehung Jesu) und der Sieg des Lebens über den Tod.

Auch diese Kategorien durchsuchen: 1.1.21. NOTEN FÜR MEHR ALS 4 TROMPETEN UND BEGLEITUNG, 1.1.22. NOTEN FÜR MEHR ALS 4 TROMPETEN IN KAMMERMUSIK, 1.7.11. NOTEN FÜR MEHR BLECHBLÄSER