Homepage-Sicherheit

Janetzki,Christhard *1950 -Sechs Marianische Canzonen /Gemischter Chor (S.A.T.B.) a cappella (Piano)


Janetzki,Christhard *1950 -Sechs Marianische Canzonen /Gemischter Chor (S.A.T.B.) a cappella (Piano)

Artikel-Nr.: ISMN M-2054-0487-1

Auf Lager

16,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Preisvergünstigungen

Janetzki,Christhard *1950
Sechs Marianische Canzonen, GChr

für gemischten Chor a cappella (Klavier, Orgel ad libitum)
(Piano/Orgel ad lib.)
Inhalt:
Canzone Nr. 1 „Gegrüsset seist du Maria“
Canzone Nr. 2 „Schwarze Madonna“
Canzone Nr. 3 „O selige Mutter“
Canzone Nr. 4 „Maria Himmelskönigin“
Canzone Nr. 5 „Un’sre liebe Frau vom Berge“
Canzone Nr. 6 „Freu dich Maria“

Die „Sechs Marianischen Canzonen“ sind ein eigenständiger Zyklus von sechs kleinen Vertonungen volkstümlicher Texte im romantischen Stil. Durch alle sechs Canzonen zieht sich wie ein roter Faden ein- und dieselbe Thematik nämlich Lobpreisungen und Anbetung der Gottesmutter sowie gleichzeitig die Bitte um Schutz und Gnade durch Maria. Die hier verwendeten Texte sind eine frei vom Komponisten zusammengestellte Slg teilweise alter kirchlicher Marientexte, teilweise aber auch selbst vom Komponisten frei erfunden. Die Tonart jeder Canzone ist angepasst dem geistigen Inhalt des Werkes. Streng betrachtet sind es also Charakterstücke romantischer Prägung. Die „Sechs Marianischen Canzonen“ sollten als Zyklus geschlossen aufgeführt werden, sie können aber auch als einzelne Chorgesänge dargeboten werden. Sie sollten ferner a cappella vorgetragen werden, der unterlegte KA dient nur als Stütze zum einstudieren.

Diese Kategorie durchsuchen: 9.4.1 GEMISCHTER CHOR (MIT BEGLEITUNG)