Homepage-Sicherheit

Purcell,Henry 1659-1695 -Sonate (Konzert) für 5 Trompeten

Artikel-Nr.: ISMN M-50000-018-1

Auf Lager

16,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Purcell,Henry 1659-1695
-Sonate (Konzert) für 5 Trompeten  

Allegro pomposo
-Grave
-Presto

Der englische Komponist Henry Purcell 1659 -1695) wurde Organist als ausgebildet. 1679 übernahm er an der Westminster Abbey die Organistenstelle seines Lehrers John Blow. Diese Anstellung behielt er bis zu seinem Tode. Obwohl Purcell nur mozartische 36 Jahre alt wurde, hinterließ, er ein gewaltiges Oevre. Auf fast allen Genres hat Purcell (wie in Deutschland Johann Sebastian bach) gewirkt und so den Grundstein einer nationalenglischen Musik gelegt. Zu seiner Zeit nannte man ihn den "Orpheus Britannicus". Purcell verband die weitentwickelte Polyphonie des Elisabethanischen Zeitalters und den von ihm meisterhaft beherrschten Kontrapunkt mit dem italienischen Operngesang und der französischen Chortechnik. Nach seinem Tode kam das britische Musikleben beinahe zum Stillstand. Während die Schriftsteller der Insel große Erfolge feierten, wurde die Musik von europäischen, vor allem deutschen Musikern wie Händel oder Haydn, geprägt. Erst zweihundert Jahre nach Purcell errang mit Edward Elgar erstmals wieder ein britischer Komponist allgemeine Anerkennung und Popularität.

Auch diese Kategorien durchsuchen: 1.1.22. NOTEN FÜR MEHR ALS 4 TROMPETEN IN KAMMERMUSIK, 1.1.20. NOTEN FÜR MEHR ALS 4 TROMPETEN, 1.1.20. NOTEN FÜR MEHR ALS 4 TROMPETEN, 1.1.22. NOTEN FÜR MEHR ALS 4 TROMPETEN IN KAMMERMUSIK, 1.1.20. NOTEN FÜR MEHR ALS 4 TROMPETEN, 1.1.22. NOTEN FÜR MEHR ALS 4 TROMPETEN IN KAMMERMUSIK, 1.1.20. NOTEN FÜR MEHR ALS 4 TROMPETEN, 1.1.22. NOTEN FÜR MEHR ALS 4 TROMPETEN IN KAMMERMUSIK, 1.1.20. NOTEN FÜR MEHR ALS 4 TROMPETEN, 1.1.22. NOTEN FÜR MEHR ALS 4 TROMPETEN IN KAMMERMUSIK, 1.1.20. NOTEN FÜR MEHR ALS 4 TROMPETEN, 1.1.22. NOTEN FÜR MEHR ALS 4 TROMPETEN IN KAMMERMUSIK