Homepage-Sicherheit

Bach,Johann S.; "Jesus bleibet meine Freude" BWV147 Posaune (Tuba), Klavier (Orgel)


Neu

Bach,Johann S.; "Jesus bleibet meine Freude" BWV147 Posaune (Tuba), Klavier (Orgel)

Artikel-Nr.: ISMN M-2054-2374-2

Auf Lager

14,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Johann Seb.Bach 1685-1750
Aus der Kantate Herz und Mund und Tat und Leben BWV 147: 6/10
„Joy of Man’s Desiring“
“Wohl mir, dass ich Jesum habe”
“Jesus bleibet meine Freude”

Posaune (Bariton, Tenorhorn, Tuba)
und Orgel (Klavier)

Edited and arranged by Wolfgang G. Haas

„Wohl mir, dass ich Jesum habe“ und „Jesus bleibet meine Freude“ sind die Textanfangszeilen der beiden Choräle aus der Kantate BWV 147 von Johann Sebastian Bach. Er komponierte das Werk für vierstimmigen Chor, Streicher, Oboen und Trompete 1723 für die Kantate Herz und Mund und Tat und Leben. Mit dem Text Wohl mir, dass ich Jesum habe beschließt es deren ersten Teil, mit dem Text Jesus bleibet meine Freude – musikalisch identisch – den zweiten.

Auch diese Kategorien durchsuchen: NOTEN FÜR TENORHORN, 1.3.2. NOTEN FÜR POSAUNE UND BEGLEITUNG, Neuerscheinungen