Homepage-Sicherheit

Argast, Felix *1936 Te Deum - Oekumenischer Hymnus - (Ambrosianischer Lobgesang) ArgWV29, PARTITUR


Neu

Argast, Felix *1936 Te Deum - Oekumenischer Hymnus - (Ambrosianischer Lobgesang) ArgWV29, PARTITUR

Artikel-Nr.: ISMN M-2054-2260-8

Auf Lager

54,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


I. TE DEUM - OEKUMENISCHER HYMNUS - (Ambrosianischer Lobgesang)
II. 150. Psalm - Antiphona -
Argast, Felix *1936
Te Deum - Oekumenischer Hymnus - (Ambrosianischer Lobgesang) ArgWV29
für Mezzosopran-Solo, gemischten Chor (S.A.T.B),
Trompete, Englischhorn, Waldhorn, Fagott, Orgel ArgWV29
ISMN M-2054-2260-8    PARTITUR
ISMN M-2054-2261-5    Mezzosopran-SOLO
ISMN M-2054-2262-2    CHORPARTITUR
ISMN M-2054-2263-9     Englischhorn in F
ISMN M-2054-2264-6    Trompete in C
ISMN M-2054-2265-3    Horn in F
ISMN M-2054-2266-0    Fagott
ISMN M-2054-2267-7    Orgel

VORWORT zum TE DEUM (I) (AMBROSIANISCHER LOBGESANG)

Der altkirchliche lateinische HYMNUS - TE DEUM - ist seit dem 4. Jh. in der christlichen Kirche ein Bestandteil der Liturgie.
Die gregorianische Melodie wurde von MARTIN LUTHER (1483-1546) vereinfacht, und der lateinische Text in die deutsche Sprache übertragen. Martin Luther schätzte das TE DEUM so hoch, dass er es auch als ein weiteres Glaubensbekenntnis betrachtete. Nach der Reformation wurde im Umkreis der evangelischen Kirchenmusik, neben der deutschen Sprache, weiterhin die ursprüngliche lateinische Fassung gepflegt.

Innerhalb mehrerer Stilepochen entstanden viele Vertonungen von bedeutenden Komponisten. Inhaltlich oftmals mit geringem spirituellem Bezug. Mehrere Kompositionen dienten als Prunkstücke, im profanen Glanz vieler Herrscher.

In moderner Zeit wurde dieser berühmte Text wenig beachtet und nur selten musikalisch umgesetzt. So mag dieses grossartige Juwel der MUSICA SACRA zur heutigen Zeit als Gegengewicht gegen allzu dogmatische religiöse Tendenzen wirken.

Die vorliegende Komposition beinhaltet den ursprünglichen lateinischen Text, der mit einem Auszug von Martin Luthers gekürzter Fassung in deutscher Sprache verbunden ist. Dieses TE DEUM (1) ist auch für den oekumenischen Gottesdienst geeignet. Innerhalb der Liturgie einer Eucharistiefeier oder bei einem Wortgottesdienst besteht die Möglichkeit, diese Komposition auch getrennt, in den Teilabschnitten A. (mit CANTUS) B und C zu integrieren.

Der 150. PSALM (II) ist als „Ausklang“ des Gottesdienstes gedacht. Jedoch kann dieser Psalm auch unabhängig vom TE DEUM (1) zur Aufführung kommen. Bei Konzerten sind beide Werke zusammen ,,attacca“ auszuführen.

(Der 150. PSALM (II) ist eine getrennte Ausgabe mit separater Partitur.)

Für die klangliche Realisierung der Kompositionen (I) und (II) habe ich eine minimale instrumentale Besetzungsart gewählt, die etwas unüblich ist, die sich jedoch gut mit der vokalen Stimmführung und dem Orgelpart verbindet. So wird bei lyrischen Momenten, als auch bei kraftvoller Aussage der gewünschte musikalische Ausdruck angestrebt.

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Argast, Felix *1936 Te Deum - Oekumenischer Hymnus -(Ambrosianischer Lobgesang) ArgWV29, MEZZOSOPRAN
39,50 € *
Argast, Felix *1936 Te Deum -Oekumenischer Hymnus-(Ambrosianischer Lobgesang) ArgWV29, CHORPARTITUR
18,50 € *
Argast, Felix *1936 Te Deum -Oekumenischer Hymnus-(Ambrosianischer Lobgesang) ArgWV29, ENGLISCHHORN
16,50 € *
Argast, Felix *1936 Te Deum - Oekumenischer Hymnus - (Ambrosianischer Lobgesang) ArgWV29, TROMPETE
16,50 € *
Argast, Felix *1936 Te Deum - Oekumenischer Hymnus - (Ambrosianischer Lobgesang) ArgWV29, HORN IN F
16,50 € *
Argast, Felix *1936 Te Deum - Oekumenischer Hymnus -(Ambrosianischer Lobgesang) ArgWV29, FAGOTT
16,50 € *
Argast, Felix *1936 Te Deum - Oekumenischer Hymnus -(Ambrosianischer Lobgesang) ArgWV29, ORGEL
43,50 € *
Argast,Felix  *1936  II. 150. PSALM  - ANTIPHONA - ArgWV30, PARTITUR Argast,Felix *1936 II. 150. PSALM - ANTIPHONA - ArgWV30, PARTITUR
32,50 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Auch diese Kategorien durchsuchen: 9.4.1 GEMISCHTER CHOR (MIT BEGLEITUNG), 9.5.1 MESSEN (geistliche Musik) (auch in Latein), Neuerscheinungen