Homepage-Sicherheit

Neu

Schubert,Franz 1797-1828; "Ehre sei Gott in der Höhe" D 872, 3 Trp, Pk und Begleitung

Artikel-Nr.: ISMN M-2054-2213-4

Auf Lager

18,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Franz Schubert

Lobgesang
„Ehre sei Gott in der Höhe“ D 872
für 3 Trompeten, Pauken und Orgel

Edited and arranged by Wolfgang G. Haas


Franz Schubert komponierte dieses Werk im Rahmen seiner sakralen Vertonungen nach den Texten von Johann Philipp Neumann. Im Jahr 1826 gab der Textdichter Schubert den Auftrag, zu dieser Messe
.
Von Schubert gibt es zwei Fassungen, eine für vierstimmigen gemischten Chor mit Orgel sowie eine weitere, in Orchesterbesetzung.
In der Zeit von Franz Schubert, wurden die meisten Messen in der lateinischen Sprache verfasst. Die Verwendung der Landessprache, durch die die
Deutsche Messe ihren Namen erhielt, erlangte bald ungewöhnliche Popularität und Wertschätzung. Insbesondere durch die Verbreitung der deutschen Bet- und Singmesse in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts

Das Credo der Messe stellt den Lobpreis Gottes in den Mittelpunkt. Schubert formt einen festiven Lobgesang:
Ehre, Ehre sei Gott in der Höhe!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: 1.1.15. NOTEN FÜR 3 TROMPETEN MIT BEGLEITUNG, 1.1.15. NOTEN FÜR 3 TROMPETEN MIT BEGLEITUNG, 1.1.15. NOTEN FÜR 3 TROMPETEN MIT BEGLEITUNG, 1.1.15. NOTEN FÜR 3 TROMPETEN MIT BEGLEITUNG, 1.1.15. NOTEN FÜR 3 TROMPETEN MIT BEGLEITUNG, 1.1.15. NOTEN FÜR 3 TROMPETEN MIT BEGLEITUNG