Homepage-Sicherheit

Laburda, Jiří; Variationen über das Lied "Good King Wenzelslas" LabWV226,4


Neu

Laburda, Jiří; Variationen über das Lied "Good King Wenzelslas" LabWV226,4

Artikel-Nr.: ISMN M-2054-1600-3

Auf Lager

14,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Jiří Laburda
Sonata da chiesa Nr. 3 LabWV226,4
Nativitas Christi per tromba e organo

4. Laetentur Caeli et exultet terra!
für Trompete in C und Orgel

Variationen über das Lied "Good King Wenzelslas"

Das (Lied) Gedicht „Guter König Wenzel“ wurde vor 1849 geschrieben, das genaue Jahr ist nicht bekannt.
Die Melodie ist die eines älteren Liedes, „Tempus Adest Floridum“, datierend gegen Ende des 16. Jahrhunderts.
Wie bei „What Child is This?“, Das auf die ältere Melodie „Greensleeves“ geschrieben ist, hat der Text von „Tempus Adest Floridum“ nichts mit dem Lied „Guter König Wenzel“ zu tun. Die Geschichte des hl. Wenzel ist keine Weihnachtsgeschichte, aber da das Fest des heiligen Stephanus am 26. Dezember ist, ist die Weihnachtszeit die Jahreszeit, in der die guten Taten des heiligen Wenzel in Erinnerung bleiben.

 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: 1.1.7. NOTEN FÜR TROMPETE UND BEGLEITUNG, Neuerscheinungen