Homepage-Sicherheit

Rheinische Organisten Folge 4: Sutor, Johannes; Himmelspöözche ein rheinisches Rondo für Orgel

Artikel-Nr.: ISMN M-2054-1138-1

Auf Lager

12,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Rheinische Organisten Folge 4
Himmelspöözche ein rheinisches Rondo für Orgel
 

Der Diakon Willibert Pauels, im Rheinland auch bekannt als „ne bergische Jung“ hat in einer seiner beliebten Reden darauf hingewiesen, dass in einer Vielzahl von rheinischen Liedern Gott – im Rheinland : „d’r Herrjott“ – besungen wird. Ich bin diesem Hinweis nachgegangen und fand tatsächlich in vielen Liedern sowohl heiteren wie auch traurigeren Charakters diesen Bezug auf Gott, den Himmel oder die Engel. Hier einige Beispiele: „Un et Arnöldche fleut, un d’r Herjott hät sing Freud“ (Karl Berbuer), „Der liebe Gott weiß, dass ich kein Engel bin (Höhner) „Eines Dag’s d’r Herjott sat…“ (Höhner) „Wenn du dann eines Dag’s am Himmelspöözche steihs…“ „Un deiht d’r Herrjott mich ens rofe….“ (Willi Ostermann) (Auszug des Vorwortes)
 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: 4.2.1. FÜR ORGEL (2 Hände / 2 manos), MESS OP KÖLSCH