Homepage-Sicherheit

Deutschmann,Gerhard; Mein Herz singt im Kalenderwind":14 Lieder für Sopran,Klavier DWV 183

Artikel-Nr.: ISMN M-2054-0294-5

Auf Lager

37,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Deutschmann,Gerhard
"Mein Herz singt im Kalenderwind"
14 Lieder für Sopran und Klavier
nach Gedichten von Drutmar Cremer ; DWV 183

Inhalt:
- Auf dem Weg
- Du bist der Blütenkranz
- Stille
- Es singt mei Herz
- Silbermondfrühling

- Nähe
- Ich lebe
- Vorüber
- Frühlingsankunft
- Dein Name bleibt
- Orchester des Lebens
-Tanze
- Weißt du?
- Du bist

Deutschmann_2012Gerhard Deutschmann wurde am 4. Mai 1933 in Königsberg geboren. Nach dem 2. Weltkrieg studierte er in den fünfziger Jahren Schulmusik in München. Seit 1958 wirkt der Komponist in Coburg als Komponist, Musikerzieher (Studiendirektor) und Chorleiter.
Fünfzehn Jahre lang leitete er den traditionsreichen Konzertchor „Sängerkranz” in zahlreichen Oratorienkonzerten und ist seit mehr als 30 Jahren als Musikkritiker tätig.
Sein kompositorisches Schaff en umfasst bislang über 200 Werke verschiedenster Gattung vom Volksliedsatz bis zur Sinfonie. Zahlreiche Werke für Klavier, Orgel, Kammermusik und Orchester entstanden.
Chorwerke fast jeglicher Art komponierte Deutschmann: Liederzyklen bis zu mehrchörigen Werken mit Orchester.
Wiederholt war er Preisträger beim Valentin-Becker-Wettbewerb für Chormusik in Bad Brückenau, zuletzt 2009. 1975 erhielt er den 1. Preis im internationalen Wettbewerb in Barcelona, Spanien.

cremer_drutmarPater Drutmar Cremer  Nach seinem Besuch des Aloisiuskollegs in Bad Godesberg, wo er auch das Abitur machte, trat er 1952 in die Benediktinerabtei Maria Laach ein. Nach einem Studium der Philosophie und Theologie wurde er 1958 zum Priester geweiht. Von 1960 bis 1967 war er als Jugendseelsorger in Maria Laach tätig. Seit 1971 leitet er den Kunstverlag Maria Lach sowie die dort ansässigen Kunstwerkstätten. Von 1991 bis 2002 war Drutmar Cremer Prior der Abtei. 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Neuerscheinungen, 9.0.1 SOLO GESANG MIT BEGLEITUNG