Homepage-Sicherheit

KÖLNER MUSIKBEITRÄGE Bd.4; Weiner,Stanley 1925-1991;- Autobiographie

Artikel-Nr.: ISBN 3-928453-06-8

Auf Lager

39,34
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Kölner Musikbeiträge Nr.4
Stanley Weiner  1925-1991
Autobiographie

herausgegeben von Wolfgang G. Haas
Buch, deutsch, 238 Seiten, Abb.
ISBN 3-928453-06-8


Violinist oder Komponist? Yehudi Menuhin schreibt: "Stanley Weiner ist nicht nur ein brillanter Violin-Virtuose, sondern auch ein außergewöhnlicher Komponist- eine Doppelbegabung, die heutzutage ein selten anzutreffendes Phänomen darstellt."
Im Alter von acht Jahren begann der 1925 in Baltimore geborene Stanley Weiner mit einem Konzert beim National Symphony Orchester in Washington seine Laufbahn als Violinvirtuose. 1947 profilierte sich der Amerikaner russischer Abstammung mit einem Probespiel bei Leonhard Bernstein und wurde jüngster Konzertmeister im New York Symphony Orchestra. Später wechselte er in gleicher Position zur Indianapolis Symphony unter Fabian Sevitzky.
Seine erfolgreiche Karriere als Violinist und Komponist setzte er in Europa weiter fort. Von Brüssel aus, wo er mit seiner Frau Jacqueline Weiner-Devreux lebte reiste er erfolgreich durch Europa um als Violinist, Komponist und Dirigent zu wirken.

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Weiner, Stanley 1925-1991; Variationen über ein Thema von Jeremiah Clarke, Trumpet und ; WeinWV132 Weiner, Stanley 1925-1991; Variationen über ein Thema von Jeremiah Clarke, Trumpet und ; WeinWV132
16,50 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Diese Kategorie durchsuchen: 11.1.0 KÖLNER MUSIKBEITRÄGE