Homepage-Sicherheit
Drucken

Stradella, Alessandro 1644-1682

Stradella, Alessandro 1644-1682

Alessandro Stradella war Komponist, Violinist und Sänger.

 Er wurde am 3. April 1639  in Rom geboren
und starb am  25. Februar 1682 in Genua. Er wurde unter ungeklärten Umständen auf offener Straße ermordet.
Stradella war ein äußerst produktiver Komponist. Er schuf Werke nahezu aller Gattungen und hat dabei vielfach die Grenzen der musikalischen Konvention seiner Zeit überschritten. So gehörte er 1674 neben Massimilliano Neri zu den ersten Komponisten, die in der Gegenüberstellung von Soloviolinen und Violinchören die Bezeichnung Concertinound Concerto grosso anwandten, eine Tradition, die später von Corelli, Torelli, Vivaldi und vielen anderen Komponisten fortgeführt wurde



 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Neu Stradella, Alessandro 1644-1682; Sonata D-Dur (Nat.-)Trompete, Piano (Orgel)

Artikel-Nr.: ISMN M-50000-777-7

16,30 *
Auf Lager

Stradella,Alessandro 1644-1682 -Sonata a otto Viole con una Tromba le Viole divisi in due Chori

Artikel-Nr.: ISMN M-50000-537-7

64,50 *
Auf Lager

Stradella, Alessandro 1644-1682; Pietà Signore! ADE-TRIO Nr. 5, Corno da Caccia, Viola, Cembalo

Artikel-Nr.: ISMN M-2054-2054-3

16,50 *
Auf Lager

Stradella,Alessandro 1644-1682 -Pietà Signore, Tenor, Corno da caccia, Piano; Voce con Tromba Nr. 42

Artikel-Nr.: ISMN M-2054-2049-9

16,50 *
Auf Lager

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand