Drucken

Mahler, Gustav 1860-1911

Mahler, Gustav 1860-1911

Mahler, Gustav 1860-1911

Die vorliegende Bearbeitung „WIE AUS WEITER FERNE“ ist im Gedenken an den großen Meister der Tonkunst, Gustav Mahler (1860- 1911) entstanden. Diese Arbeit soll in keiner Weise nur eine Transkription aus der Orchester-Partitur sein, sondern - im erweiterten Sinne - auch einen in der LITURGIE der ökumenischen Gemeinden und bei Gedenkfeiern geeigneten musikalischen Beitrag ermöglichen. Die Verbindung und der Wechsel der „Diesseits und Jenseits“ melodischen schlichten Tonfolge des entfernten Klangs der C Trompete und des Orgelregisters der Klarinette, sollen im Zusammenklang mit den gesamten feinen Orgelregistern im Kirchenraum einen erhabenen und beseelten Ausdruck auf die Zuhörer bewirken.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand