Homepage-Sicherheit
Drucken

Hiller, Albert *1951

Hiller, Albert *1951

Geboren wurde Albert Hiller am 1. September 1951 in der Zeitler-Klinik zu Regensburg (Luitpoldstrasse) als einziges Kind des Bäckermeisters Martin Hiller (1915-1975) und seiner Ehefrau Elisabeth Hiller, geb. Dietl (1920-2014).
Der erste Lehrer ist der später als „Regensburgbuch-Autor“ bekannt gewordene Karl Bauer, der den jungen Albert schon früh für Heimatkunde und Geschichte begeistert. Die freundschaftliche Beziehung zu seinem Lehrer hat ein Leben lang Bestand.
1962 Übertritt an die Oberrealschule (seit Mitte der 1960er Jahre in „Goethe-Gymnasium“ umbenannt).
1967 entdeckt er seine Liebe zur Klassischen Musik und sammelt Langspielplatten, später CDs. Besonders groß ist das Interesse für die Trompete im 17. und 18. Jahrhundert. Um sich den Nachbau von Barocktrompeten leisten zu können, arbeitet er in den Großen Ferien in Fabriken in Regensburg-West. Damals beginnt er auch mit dem Sammeln von Musik (Noten) für Trompete(n), die oftmals unveröffentlicht ist und in Form von Filmen aus europäischen Bibliotheken bezogen werden muss.
1972 Abitur.
Für ein Studium der Kunst oder Kunstgeschichte haben die Eltern kein Verständnis und so lässt sich Hiller zu einem „zukunftssicheren“ Studium der Elektrotechnik an der TU München und der Fachhochschule Regensburg überreden (1973-1978).
Als die technische Deutsche Bundespost (später TELEKOM) 1979 wieder Ingenieure sucht, ist dies eine günstige Gelegenheit einen sicheren Arbeitsplatz als Beamter in Regensburg mit Wohnmöglichkeit im elterlichen Haus zu erhalten.
Die Lebenssituation ermöglicht es ihm sich in der Freizeit ganz seinen eigentlichen Neigungen zu widmen, die da sind : Ölmalerei, Klassische Musik, Musikgeschichte und –wissenschaft, Kunstgeschichte, Literaturgeschichte von der Antike an, Esoterik (Fortleben nach dem Tod, Lebenssinn….) und Geschichte allgemein (insbesondere aber die römische Kaiserzeit). Aus diesen Interessen resultieren neben über 150 Ölbildern folgende Publikationen:
- Das große Buch vom Posthorn (1985) (Heinrichshofen)
- Trompetenmusiken aus drei Jahrhunderten (1991) Artikel-Nr.: ISBN 3-928453-03-3 (3. Band im Haas-Verlag)
- Eine Novelle [„Aus eines Künstlers Seelentiefe“] (1991)
- Music for Trumpets from Three Centuries (1993) Artikel-Nr.: ISBN 3-928453-04-1 (Haas-Verlag)
- Theresens Ruh/Eine klassizistische Villa in Regensburg (1993)
- mehrere Notenausgaben für Trompeten-Ensemble mit Pauken
- viele Aufsätze für die Blechbläserzeitschriften Brass Bulletin, Brass Journal plus und CLARINO
Nach der Frühpensionierung im Jahre 2001 Beginn der Katalogisierung seiner CD-Sammlung (jetzt ca. 45000 CDs).

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Neu Sommer,Johann Matthias 1705 - 1785; Aus „Vorstellung einer Bataille“ Victorie-Aufzug

Artikel-Nr.: ISMN M-2054-2458-9

18,50 *
Auf Lager

Brass Journal plus, 2010, 25. Jahrgang Heft 4 ISSN 2193-7893 PAPER

Artikel-Nr.: 2010_BJp_Nr_4

3,50 *
Auf Lager

KÖLNER MUSIKBEITRÄGE Bd.3, Hiller,Albert; "Trompetenmusik aus drei Jahrhunderten"

Artikel-Nr.: ISBN 3-928453-03-3

16,50 *
Auf Lager

Cologne Music Series

Artikel-Nr.: ISBN 3-928453-04-1

39,34 *
Auf Lager

Anonymus 18./19.Jh.; 2 Ochsenhausener Aufzüge; 3 Trompeten (Horn), Pauken, Orgel

Artikel-Nr.: ISMN M-2054-0632-5

33,50 *
Auf Lager

Anonym (Ende. 18. Jh), 52 Tiroler Aufzüge aus dem Zisterzienser-Stift Stams

Artikel-Nr.: ISMN M-2054-0673-8

86,50 *
Auf Lager

Anonym, Deutschland, 19.Jhd. - 6 Schweriner Aufzüge für 4 (Natur-)Trompeten, Pauken

Artikel-Nr.: ISMN M-2054-0674-5

33,50 *
Auf Lager

Aufzugsmusiken aus größeren Kompositionen Waßmuth/Fischer/Cannabich; verborgene Kleinode

Artikel-Nr.: ISMN M-2054-0991-3

16,50 *
Auf Lager

Schindlöcker, Michael 1751c-1812; 12 Aufzüge & Finale per 5/10 trombe e timpani

Artikel-Nr.: ISMN M-2054-1142-8

44,50 *
Auf Lager

Dessary, Johann früh. 18. Jahrh. -6 Aufzüge für 4 -6 Trompeten, Pauken (Hiller)

Artikel-Nr.: ISMN M-2054-1451-1

29,50 *
Auf Lager

Anonym (Kloster Weyarn) 17. Jahrh. -Duette aus Kloster Weyarn Wey 667

Artikel-Nr.: ISMN M-50000-024-2

12,50 *
Auf Lager

Castro,Lorenzo de 1677-1764; 14 Sonaten für Trompete-, Trumscheit-, oder Zink-Solo

Artikel-Nr.: ISMN M-50000-841-5

19,50 *
Auf Lager

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand