Drucken

Löwe von Eisenach, Johann Jakob 1629-1703

Löwe von Eisenach, Johann Jakob 1629-1703

Löwe von Eisenach, Johann Jakob 1629-1703

Löwes kleiner Nachlass an Instrumentalmusik sichert ihm aber einen bedeutenden Platz in der Entwicklung der Sonate und der „Suite“ im Deutschland des 17. Jahrhunderts. Er hat als einer der ersten die deutsche Suite mit einer einleitenden Sinfonia versehen, die Ouvertürencharakter aufwies. Die beiden Capriccios veröffentlicht, hier aus seinen Sonaten, Canzonen und Capriccen von 1664, eine Sammlung von 17 Stücken für zwei Instrumente und Continuo (die anderen Werke im Band schrieb er für zwei Violinen, Violine und Zink, oder Violine und Viola). Die begrenzte Trompetenmusik der Epoche zeigt mit diesen beiden Capriccios eine wunderbare harmonische Sprache, sie werden in diesem Rahmen durch ihre fein ausbalancierte, klare rhythmische Form und ihr virtuoses Zusammenspiel zwischen den beiden Solisten ausgezeichnet..


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Neu Löwe von Eisenach, ZWEI CAPRICCIOS für 2 Trompeten, Bc.

Artikel-Nr.: ISMN M-2054-2243-1

12,50 € *
Auf Lager

Neu Löwe von Eisenach, ZWEI CAPRICCIOS für Trompete, Horn in F, Bc

Artikel-Nr.: ISMN M-2054-2244-8

12,50 € *
Auf Lager
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand