Homepage-Sicherheit
Drucken

Bendinelli,Agostino 1635-1703

Agostino Bendinelli
Angelus
Trio für Corno da caccia in B, Viola, Cembalo
Edited and arranged by Wolfgang G. Haas
Zur Komposition
Agostino Bendinelli wurde am 26. April 1635 in Lucca geboren und er verstab etwa 1703 in Lucca.Bendinelli war Canonicus Regular Lateranensis
(Regular im Lateran) in Rom und um 1660 Prior im Kloster San Frediano in Lucca, um 1671 Prior im Kloster San Agostino in Piacenza und 1674 in San
Leonardo in Lucca. 1691–1693, 1697–1698 und 1703 wird er als Abbate Privilegiato (Privilegierter Abt ) in den Büchern des Klosters San Frediano genannt. Er
war Lehrer von Antonio Maria Pacchioni (1654-1738), und Giovanni Maria Bononcini (1642- 1678). Die Bologna-Ausgabe von 1673 von Giovanni Maria
Bononcinis „Il Musico Prattico“, einem Lehrbuch über Grundkomposition Techniken, beginnt mit der Partitur des vorliegenden Werkes (Canon Angelus),
der Bononcini gewidmet ist und von seinem Lehrer und Freund Pater Agostino Bendinelli (1635-1703) komponiert wurde.

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Neu Agostino Bendinelli Angelus Trio für Corno da caccia in B, Viola, Cembalo

Artikel-Nr.: ISMN M-2054-2463-3

14,50 *
Auf Lager

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand