Homepage-Sicherheit

Weber,Reinhold 1927–2013 Stilistisches Tafelkonfekt, WebWV85, PARTITUR


Weber,Reinhold 1927–2013 Stilistisches Tafelkonfekt, WebWV85, PARTITUR

Artikel-Nr.: ISMN M-2054-1154-1

Auf Lager

32,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Weber,Reinhold 1927–2013
Stilistisches Tafelkonfekt, WebWV85

2 Flöten, 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Fagotte, Streicher (1.1.1.1.1.)
PARTITUR

Orchesterstimmen: Leihmaterial

Stilistisches Tafelkonfekt für Orchester ist ein imitatorisch-stilistischer „Streifzug“ durch die Musikgeschichte. Diese „Konfektauswahl“ wird interpretiert in folgender Besetzung:
Querflöte I und II Fl. I / II
Oboe I und II Ob. I / II
Klarinette I und II in B Kl. I / II
Fagott I und II Fg. I / II
Violinen I und II Vl. I / II
Violen Va.
Violoncelli Vc.
Kontrabässe Kb.
Grundsätzlich ist für eine Interpretation die erforderliche Besetzung wünschenswert, doch können, wenn andere Umstände vorliegen, folgende Änderungen vorgenommen werden:Statt zweier Fagotte und Flöten nur jeweils eine(s), statt der Violen können Violinen als Violinen III verwendet werden. Auch kann man nur die Streicher spielen lassen.
Alle Wiederholungen sind leiser zu spielen.

Diese Kategorie durchsuchen: 8.5.0 SINFONISCHE WERKE