Homepage-Sicherheit

Gerigk,P.Manfred OP *1934; Jona, Oratorium GerWV 37


Gerigk,P.Manfred OP *1934; Jona, Oratorium GerWV 37

Artikel-Nr.: ISMN M-2054-1515-0

Auf Lager

123,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Gerigk, P. Manfred OP *1934
Jona, Oratorium GerWV 37

für 2 Solostimmen (T.B.), gem. Chor (S.A.T.B.), Orgel
für zwei Solostimmen, gemischen Chor,
Orgel und Kammerorchester
Besetzung
2 Flöten, 2 Oboen, 2 Klarinetten in B, 2 Fagotte, Pauken
2 Solostimmen (T. B.), Chor (S. A. T. B.), Orgel
Streicher: 2 Violinen, Viola, Violoncello, Kontrabass
STUDIENPARTITUR

1 - Prolog
(Vorrede:) So haben wir nun, dass Jona gewesen ist zur Zeit des Königs Jerobeam. Daraus man wohl nehmen kann, welch ein trefflicher, teuer Mann dieser Jona im Königreich Israel gewesen ist, und Gott groß Ding durch ihn getan hat.
2 – Berufung (Jer 1,4-10) (Bericht:)
3 – Sendung I (Jona 1,1-2; Amos 5,7.21-24; Joel 2,12-14) (Bericht:)
4 – Weigerung (Jer 15,10; 1,8.18f ) (Bericht:)
5 – Flucht und Rettung (Jona 1,3 – 2,1) (Bericht:)
6 – Gebet (Jona 2,2-11) (Bericht:)
7 – Sendung II (Jona 3,1-4; Jer 6,22-23.26) (Bericht:)
8 – Bekehrung (Jona 3,5-10)( Bericht:)
9 - Ärger (Jona 4,1-5) (Bericht:)
STUDIENPARTITUR
Orchestermaterial: Leihweise beim Verlag

Diese Kategorie durchsuchen: 8.5.0 SINFONISCHE WERKE