Homepage-Sicherheit

1 Ergebnis

Neu

Hrovat, Vladimir *1947 Sonatina for Brass Quintet

Artikel-Nr.: ISMN M-2054-0544-1

Auf Lager

53.50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


EUROPÄISCHE MUSIK: KROATIEN
Hrovat, Vladimir *1947
Sonatina for Brass Quintet

1. Trompete (Piccolo) in C, 2. Trompete in B, Horn in F, Posaune, Tuba

Die "Sonatina für Brass Quintett" entstand 2004 ursprünglich aus seinem Klavier Trio
(Kragment) aus dem Jahr 1965, das er 1988 für Blechbläserqintett bearbeitete.
Im Jahre 2004 entstand die vorliegende Fassung.

Vladimir Hrovat
Sonatina

Vladimir Hrovat wurde am 20. Januar 1947 in Zagreb geboren. Als Komponist und Multi-Instrumentalist kennt er die Instrumente die er kompositorisch einsetzt. Die Grenzen zwischen alter und neuer Musik löst er in dialektischer Freiheit und schreibt in seinem eigenen Stil, anmutig konkret.
Er studiere unter anderen Violine und Klavier an der Musikakademie in Ljubljana (1971).
Zwischen 1960-1980 war er Mitglied verschiedener Ensembles. 1965-1966 war er Violinist im Sinfonieorchester des Slowenischen Rundfunk und Fernsehens.
(RTV Slovenija). Zwischen 1988-1997 hatte er eine rege Konzerttätigkeit als Mandoline-Solist. Seit 1988 konzertiert er als Mundharmonika-Solist.
Er ist Träger verschiedener wichtiger Musikpreise. U. a. der Erste Preis in Violine derAkademie von Ljubljana 1974.
Sein kompositorisches Werk umfasst Sinfonische- und Kammermusik, Vokal- und Chormusik und ein breites Repertoire für Solo-Instrumente.
Die "Sonatina für Brass Quintett" entstand 2004 ursprünglich aus seinem Klavier Trio (Fragment) aus dem Jahr 1965, das er 1988 für Brassqunintett bearbeitete.

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Deutschmann, Gerhard *1933 „Lob des Gesangs“ Für Frauen-, Männer- und gemischten Chor
4.50 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Diese Kategorie durchsuchen: 1.7.7. NOTEN FÜR BLECHBLÄSER-QUINTETT
1 Ergebnis