Altenburg, Michael 1584-1640; “Nun komm der Völker Heiland“ für 6 gleiche Instrumente


Altenburg, Michael 1584-1640; “Nun komm der Völker Heiland“ für 6 gleiche Instrumente

Artikel-Nr.: ISMN M-50000-689-3

Auf Lager

16,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Altenburg,Michael 1584-1640   
Nun komm', der Völker Heiland :
für ein Ensemble von 6 gleichen Instrumenten
(Trompeten, Hörner, Klarinetten etc.)

Trompetenensemble (Hörner/Klarinetten) im Advent und Weihnacht.
Der Komponist von diesem bekannten Adventchoral stammt aus Erfurt.
Altenburg ist musikgeschichtlich vor allem als Erfinder von Kirchenliedmelodien und als ihr Bearbeiter in zeitgenössischen Musikformen von Bedeutung, vor allem im polyphonen Stil des 16. Jahrhunderts.
Ihm vertraute Michael Praetorius die musikalische Ausbildung seiner Söhne an.

Auch diese Kategorien durchsuchen: 1.7.9. NOTEN FÜR BLECHBLÄSER-SEXTETT, Grössere Ensemble (Holzbläser), 1.1.20. NOTEN FÜR MEHR ALS 4 TROMPETEN