Piazzolla, Astor Pantaleon 1921-1992 ; Milonga del Ángel für Trompete und Orgel


Piazzolla, Astor Pantaleon 1921-1992 ; Milonga del Ángel für Trompete und Orgel

Artikel-Nr.: ISMN M-2054-1579-2

Auf Lager

16,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Milonga del Ángel [Tanz der Engel]
für Trompete in C/B und Orgel
edited and arranged by Edward H. Tarr
__
Astor Piazzolla (1921-92) wird heute als der Retter des Tango angesehen - des argentinischen Tanzes schlechthin, der in der Jahrhundertmitte an Beliebtheit verloren hatte. Sein "nuevo tango", der Elemente aus klassischer Musik und Jazz aufnahm, wurde zunächst in Frankreich und den USA hoch angesehen, später nach anfänglichem Zögern auch in seiner Heimat. Er wurde in Buenos Aires geboren und lebte 1924-37 in New York, 1937-74 wieder in Buenos Aires (wo er ein eigenes Lokal besaß und mit seiner eigenen Gruppe Bandoneon spielte) und schließlich in Paris. Piazzolla, der in Buenos Aires bei Ginastera und in Paris bei Boulanger studiert hatte, ist auch ein vielseitiger Komponist klassischer Musik. Unter seinen etwa 750 Kompositionen befinden sich ein Cellokonzert für Rostropovich und Five Tango Sensations.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: 1.1.7. NOTEN FÜR TROMPETE UND BEGLEITUNG